Wanderschuhe und Trekkingschuhe

Mit welchen Schuhen macht Wandern wirklich Spaß? Wenn man die Natur beim Wandern und Trekking uneingeschränkt genießen kann! Gönnen Sie sich deshalb von vornherein die richtigen Wanderschuhe oder Trekkingschuhe und die optimal dazu passenden Strümpfe!
Hanwag Belorado II Mid GXT Men
189,00 EUR
 
inkl. 19% MwSt. zzgl. Versand
Zeige 61 bis 80 (von insgesamt 313 Artikeln)

Wanderschuhe und Trekkingschuhe

Gerade im Herbst haben wir oft ein schnell wechselndes Wetter. Eben scheint noch die Sonne, fünf Minuten später fallen schon die ersten Tropfen. Mit den passenden Schuhen am Fuß, macht Ihnen dann auch ein Platzregen beim Trekking nichts aus. Nach wie vor bleiben die Füße trocken. Welche Wanderschuhe oder Trekkingschuhe sollten Sie wählen?

Ein guter Trekkingschuh hat entweder innen Lederfutter oder GORE-TEX®-Klimafutter. Ein Schuh mit Lederfutter wird bei guter Pflege und einem festen Oberleder durchaus wasserbeständig sein. Schuhe vertragen schon mal einen Gewitterregen, ohne dass gleich die Strümpfe innen feucht werden. Je nach Leder hat diese Beständigkeit jedoch ihre Grenzen. Sind Sie tatsächlich einmal sechs oder acht Stunden bei Regen unterwegs, werden nasse Füße nicht zu vermeiden sein.

Wollen Sie sicher sein, dass Ihre Füße absolut trocken bleiben und zumindest von außen her nicht nass werden, dann sollten Sie auf die Ausstattung Ihrer Wanderschuhe oder Trekkingschuhe mit GORE-TEX® achten. Diese Membrane lässt Feuchtigkeit von innen in Form von Wasserdampf nach außen verdunsten. Gleichzeitig ist die Membrane dicht genug, um Wasser von außen her abzuhalten. Selbst wenn das Oberleder noch so nass ist, geht nach innen kein Wasser in die Schuhe durch – die Strümpfe und der Fuß bleiben beim Trekking trocken.

Fazit: Absolut wasserdicht können nur Wanderschuhe oder Trekkingschuhe mit GORE-TEX® Klimafutter sein!

Ähnliche Membranen gibt es auch von anderen Herstellern. Wir verlassen uns nur auf GORE-TEX®, weil dieser Hersteller die meiste Erfahrung hat und jeder Verarbeiter der Membranen von der Firma GORE dahingehend kontrolliert wird, ob er das Produkt in den Schuhen gewissenhaft verarbeitet. Dazu produziert die Firma GORE drei verschiedene Membranen, je nach Verwendungszweck. Bei leichten Wanderschuhen für den Sommer wird eine Membrane verwendet, die selbst bei Temperaturen um 30°C die Fußfeuchtigkeit nach außen leitet. Normalerweise wird bei stabileren Trekkingschuhen die GORE-Performance Membrane verwendet. Es ist die Membrane mit der längsten Haltbarkeit dank ihrer Stabilität. Für Winter Wanderschuhe gibt es dazu noch die Variante GORE-TEX®-Insulated, die Wärme im Schuh behält und trotzdem die Feuchtigkeit nach außen abgibt.