Kostenlose Schuh-Keller Hotline in DeutschlandService: 0800-5112233
(kostenlos in Deutschland)
Schuh Keller Onlineshop ist zertifiziert von Trustedshops

Unser Haus - 80 Jahre Schuh-Keller

1936 Gründung der Firma Schuh-Keller in Ludwigshafen
1954 Neustart nach dem 2. Weltkrieg in der Wredestraße 10 in Ludwigshafen
1957 Edmund Keller junior wird Geschäftsführer
1978 Großer Umbau mit Erweiterung des Verkaufsraums
1989 Einführung eines Warenwirtschaftssystems
1990 erste Auflage des Schuh-Keller-Katalogs und Aufnahme des Versandhandels
1998 Unser Onlineshop www.schuh-keller.de geht online
2002 Marcus Keller-Leist wird Juniorchef
2014 Komplettrenovierung und große Wiedereröffnung
 

Schuh-Keller Ludwigshafen seit 80 JahrenSo einmalig unser Schuhgeschäft in der Wredestraße 10 ist, so einzigartig ist auch seine Geschichte.

Denn diese nahm bereits vor 80 Jahren ihren Lauf und entwickelte sich Jahr für Jahr und Schritt für Schritt erfolgreich weiter.

Nach massiven Zerstörungen während des 2. Weltkrieges – 90 % der Ludwigshafener Innenstadt wurden beim einem Bombenangriff im September 1943 zum Trümmerfeld – zog Edmund Keller senior 1954 mit seinem Geschäft zunächst in einige notdürftige Zwischenstationen, ehe er schließlich in die Wredestraße 10 umsiedelte und sich dort ein neues festes Standbein aufbaute.

Im selben Jahr trat auch Edmund Keller junior in das Familienunternehmen ein.

 

Qualität und erstklassiger Kundenservice

Seit Geschäftsbeginn standen bei Schuh-Keller die Bedürfnisse der Kunden und ein hohes Qualitätsbewusstsein im Vordergrund. Um diesen stets gerecht zu werden, wurden nicht nur die Räumlichkeiten kontinuierlich erweitert und die Einrichtungen modernisiert, sondern auch das Verkaufsteam regelmäßig geschult und das vielseitige Sortiment konsequent angepasst.

So nahmen in den 60er Jahren neben den bewährten Berg- und Wanderschuhen auch italienische Damen- und Herrenschuhe einen breiten Raum im Angebot ein.
Ende der 70er kamen rahmengenähte Herrenschuhe aus England und den USA hinzu, während Skischuhe – auch aus Platzgründen – weichen mussten.

In den 90ern eröffnete Schuh-Keller einen Versandhandel – zunächst für das Bundesgebiet und bald darauf für ganz Europa und Übersee – der Mitte der 90er Jahre durch einen umfangreichen Online-Shop ergänzt wurde.

Auf die zahlreichen Umbaumaßnahmen folgte Anfang 2014 eine Komplettsanierung der Geschäftsräume – und seitdem ist ein Besuch bei Schuh-Keller ein Erlebnis, das die Kunden auch über den Schuhkauf hinaus gerne in Erinnerung behalten. Ob an der gemütlichen Kaffeetheke oder am Kamin der Whisky-Bar, die 20 Sorten schottischen Single Malts bereithält – der behagliche Verkaufsraum lädt zum Verweilen ein und verwöhnt die Kunden auch über den Schuhkauf hinaus. Eine Eigenschaft, die man in der schnelllebigen Zeit nur selten vorfindet und einmal mehr zeigt, dass bei Schuh-Keller Kundenzufriedenheit an oberster Stelle steht.
 

Service und Qualität bei Schuh-Keller