Socken und Strümpfe - Outdoor

Die Wahl der richtigen Strümpfe für den jeweiligen Einsatzzweck hat entscheidenden Anteil an trockenen und warmen Füßen.
Rohner Overknee grün
<p>ROHNER Overknee Grün<br /><br />Wander-/Bergsocken - Extra dicker Plüsch aus reiner Schurwolle, für Schuhe mit Lederfutter und GORE-TEX° geeignet<br /><br />70 % Merinowolle, 25 % Polyacryl, 3 % Elasthan, 2 %...
25,00 EUR
 
inkl. 19% MwSt. zzgl. Versand
Rohner AlpinTrekking Socken
<p>ROHNER Alpin-Trekkingsocke mit High-Tech-Faser Outlast für optimalen Temperaturausgleich, spezielle Polsterzonen an Rist und Schienbein, antibakterielle Ausrüstung | <br /><br />39 % Outlast<br />20 % Polyacryl<br...
25,00 EUR
 
inkl. 19% MwSt. zzgl. Versand
Rohner Compression Outdoor
Rohner Hurrican Trekking Kompressions-Strumpf, Kompression, Atmungsaktivität u. Polsterung. Entwickelt für: Outdoor, Sport Ideal geeignet für: Rucksacktouren, Wandern, Bergtouren. Verbesserte arterielle Durchblutung im Bein 37% Polyester...
35,00 EUR
 
inkl. 19% MwSt. zzgl. Versand
Rohner Expedition
<p>ROHNER Expedition Socken<br /><br />Wandersocken, Anthrazit<br /><br />48 % Merinowolle<br />22 % Polyamid<br />18 % Seide<br />&nbsp;7 % Profilen<br />&nbsp;4 % Silber<br...
40,00 EUR
 
inkl. 19% MwSt. zzgl. Versand
Zeige 21 bis 24 (von insgesamt 24 Artikeln)

Welche Strümpfe trägt man bei Wanderschuhen?

Bei Bergschuhen und Wanderschuhen mit GORE-TEX® Membrane braucht es ein Temperaturgefälle von innen nach außen. Je größer der Temperaturunterschied, je besser die Wirkungsweise der Membrane. Durch die Körperwärme hat man im Schuh eine Durchschnittstemperatur von 25°C. So lange es außen kälter ist als innen, gibt es im Schuh keine Probleme. Bei Temperaturen oberhalb 25°C bleibt bei der meist verwendeten Membrane GORE-TEX®-Performance die Feuchtigkeit im Schuh. Jetzt kommt es auf die richtigen Socken an, ob diese die Feuchtigkeit speichern können oder nicht.

Die üblichen Funktions-Socken mit hohem Synthetik-Anteil wollen die Nässe schnell nach außen leiten. Dies funktioniert jetzt aber nicht mehr, weil die Membrane nichts mehr durchlässt. Also bildet sich ein Rückstau von Feuchtigkeit im Schuh und die Füße werden von innen her nass.

Bei SCHUH-KELLER hat man schon vor langer Zeit herausgefunden, wie diesem Übel abzuhelfen ist. Eine Socken-Kombination von Rohner-PROTECTOR PLUS mit dem Rohner-ORIGINAL hält selbst im Sommer durch hohe Speicher-Kapazität für Feuchtigkeit die Füße über viele Stunden trocken, auch wenn einmal keine Verdunstung nach außen möglich ist. Hier kommt dem Kunden die große Erfahrung unseres Unternehmens kostenlos zugute mit erstaunlichen Ergebnissen. Auch im Jagdbereich bewirkt diese Kombination von Socken, dass es beim Ansitzen keine kalten Füße gibt.

Je nach Schuhmodell haben wir die verschiedenen Sockenstärken zur Verfügung, meist mit Wolle-Anteilen von 70% bis 95%. Einige dieser Strümpfe werden speziell für uns, entsprechend unserer Anforderungen produziert.