Kostenlose Schuh-Keller Hotline in DeutschlandService: 0800-5112233
(kostenlos in Deutschland)
Schuh Keller Onlineshop ist zertifiziert von Trustedshops

Thierry Rabotin 1939 M warmfutter

Art.Nr.:
267-00-8004
Lieferzeit:
ca. 1-2 Tage ca. 1-2 Tage (Ausland abweichend)
Größe:
325,00 EUR
inkl. 19% MwSt. zzgl. Versand

Dürfen wir Sie zu diesem Artikel beraten?


Servicetelefon

Beratung per Formular
E-Mail

Beratung per Live-Support
Live-Support


Hochwertige Damenschuhe in bequemer Ausführung von THIERRY RABUTIN.

Echte Handarbeit aus Italien, gefertigt nur aus den hochwertigsten und weichsten Materialien. Weiches Velourlederm hanfschuhweiches Nappa-Futterleder in Saccetto-Machart zeichnen diese Schuhe aus.
Bequeme und weich gepolsterte Laufsohle in Kombination mit einem modischen Absatzkeil machen diese Schuhe schnell zu Ihrem Lieblingsschuh. 

Wissenswertes über die bequemen Schuh von Thierry Rabotin: "Wann immer ich als kleiner Junge vom Spaziergang oder Fischen nach Hause kam und endlich Schuhe oder Gummistiefel ausziehen und nur in meinen Chaussons herumlaufen konnte, empfand ich das für meine Füße als enorme Wohltat. Dieselbe Erleichterung las ich auf dem Antlitz meiner Großmutter, wenn sie endlich aus ihren Holzclogs schlüpfen konnte . . . ". Diese Erfahrung war der Entscheidungsimpuls für Thierrys Berufswahl. Warum den ganzen Tag unbequeme und nur in den eigenen vier Wänden komfortable Schuhe tragen? Thierry kommt Anfang der fünfziger Jahre in der im Mittelwesten Frankreichs gelegenen Gemeinde Thollet auf die Welt. Bevor er sich dem Schuhdesign zuwendet, arbeitet er als Stilist für Damen- und Kinderbekleidung sowie Strickwaren. Doch das Verlangen, auf die Frage von damals eine Antwort zu finden, wird für ihn zu einer persönlichen Herausforderung und 1978 beginnt er, sich ausschließlich dem Entwurf von Schuhen zu widmen. Die von Thierry Rabutin vorwiegend verwendete Sacchetto-Machart ermöglicht die Herstellung von sich perfekt der Fußform anpassenden Schuhen, da das Oberleder mit dem vollnarbigem Nappa-Futter nach Art eines Säckchen an der Oberkante des Schuhs vernäht wird und sich dabei ohne Brandsohle unmittelbar der Fußbettbereich ergibt. Der Schuh ist dadurch nicht nur leichter, sondern ermöglicht durch das Fehlen zu Steifigkeit beitragender Komponenten auch das natürliche Abrollen des Fußes. Für optimales Fußklima und Weichheit sorgen wasserlösliche Kleister, die nach dem Austrocknen keine schädlichen Dämpfe entwickeln sowie ein zwischen Sohle und Futter eingearbeitetes, stoßdämpfendes und atmungsaktives Material, das durch seine offene Zellstruktur sein Volumen lange beibehält. Neben all diesen Vorteilen weist diese Machart wenngleich auch geringe Nachteile auf. Ohne Brandsohle sind keine hohen Absätze möglich und die sonst üblichen großen, steifen Hinterkappen werden durch kleine, handgezwickte Varianten ersetzt. So manche in ihren Augen untauglichen Schuhwaren haben Thierry, Giovanna und Karl 1999 dazu veranlasst, ihre Schuhmanufaktur zu gründen, um ausschließlich Modelle herzustellen, deren Formgebung sich an der Anatomie des Fußes orientiert. Wenngleich die Herstellung der Schuhe in einem technisch modernen Kontext erfolgt, basiert sie auf jahrhundertealten Verarbeitungsmethoden, die unvergleichliche Qualität garantieren. Wertbeständigkeit, Seele und Sinn für die Geschichte des Schuhhandwerks zeichnen die Modelle aus und spiegeln sich auch in der von traditionellen Werten geprägten Firmenphilosophie wider. Seit Anbeginn bestimmen die gemeinsamen Ziele nicht nur das Handeln von Thierry, Giovanna und Karl, sondern sind auch maßgebend für das harmonische Betriebsklima. Jeder Einzelne "ist die Firma". Damit ist jeder Mitarbeiter, aber auch jeder Zulieferer gemeint, auf deren profundem Wissen und unterschiedlichen Fähigkeiten bauend Parabiago Collezioni seit Anbeginn lokal denkt und global handelt. In der jetzigen Zeit kommt Bewahrern des Handwerks eine besondere Bedeutung zu, weil auch die perfekteste Maschine nicht zu leisten vermag, was Hände schaffen können. Für Thierry besteht die Handwerkskunst, seinen Schuhen den Stempel der eigenen Persönlichkeit aufzudrücken, die sich in seinem Gefühl für traditionsgebundene und authentische Gestaltung widerspiegelt. Das kommt, ganz gegen den Trend der heutigen Schuhproduktion, dem Entschluss gleich, ein ausnahmslos in Italien erzeugtes Produkt zu machen, das er nicht nur der Qualität schuldig zu sein meint, sondern auch einer inzwischen aussterbenden Branche, die Kulturgeschichte geschrieben hat. Die Kunst der Schuhfertigung lässt keine Improvisation zu. Die Herstellung eines Paars Thierry Rabotin-Schuhe ist immer wieder aufs Neue eine Herausforderung an die Erfahrung der Schuhmachermeister, deren unnachahmlicher Kunstgriffe fähigen Hände Thierrys Kreationen ihre schon sprichwörtliche Individualität verleihen. Copyright by Thierry Rabotin

Kategorie: Mode

Weite: H

Sohle: Gummisohle mit 45mm Keilabsatz

Farbe: schwarz

Material: Samtchevro

Futter: Warmfutter

Zu diesem Produkt empfehlen wir Ihnen:

Collonil Carbon Pro Imprägnierer

15,00 EUR